Erwerbsunfähigkeit

Jeder fünfzehnte Arbeitnehmer verliert vor Erreichen des Rentenalters teilweise oder ganz seine Erwerbsfähigkeit und steht dann durch den Wegfall seines Einkommens vor enormen finanziellen Belastungen. Arbeitnehmer sind in der Regel durch die Staatliche Vorsorge (1. Säule) und durch die Berufliche Vorsorge (2. Säule) nicht ausreichend gegen Erwerbsunfähigkeit geschützt. Eine solide Eigenvorsorge und der Abschluss einer privaten Erwerbsunfähigkeitsrente sind somit für die meisten Menschen unerlässlich.

Die private Erwerbsunfähigkeitsversicherung bietet einen sehr umfassenden Schutz gegen die finanziellen Krankheits- und Unfallfolgen. Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen Ihre Erwerbstätigkeit in einem bestimmten Grad nicht mehr ausüben können, zahlt diese eine monatliche Rente. Die Höhe der Rente können Sie je nach Lebenssituation bei Abschluss festlegen. Ausserdem haben Sie die Möglichkeit die Erwerbsunfähigkeitsrente mit weiteren Produkten, wie zum Beispiel einer Todesfallversicherung zu kombinieren. Die Erwerbsunfähigkeitsversicherung schützt Ihre Existenz und ist somit eine elementare Grundlage Ihrer privaten Finanzplanung.

Grosse Leistungs- und Preisunterschiede für Erwerbsunfähigkeitsversicherungen

Die Anbieter am Markt unterscheiden sich nicht nur durch den Preis, sondern vor allem durch die Leistungsfähigkeit ihrer jeweiligen Versicherungsbedingungen. Zudem zeichnen sich viele Anbieter durch Bevorzugung spezieller Berufsgruppen aus. 

Wir informieren Sie über die Leistungsunterschiede der verschiedenen Anbieter, für Sie vorteilhafte Versicherungsprodukte und finden für Sie die Lösung mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis.

Rufen Sie uns an!

zurück zur Seite Privatkunden

In Zürich:
Löwenstrasse 11
Postfach
CH-8021 Zürich 
T +41 44 225 85 25
E-Mail

In Zug:
Riedmatt 9
CH-6300 Zug 
T +41 41 711 67 93
E-Mail

In Rapperswil:
Webergasse 20
Postfach
CH-8640 Rapperswil
T +41 55 536 45 45
E-Mail